SOK – Stiloffenes Karate im Dojo Kisetsu

Im Karate-Dojo sind noch Plätze frei!

Karatekas beim ATV

Die Karateka vom ATV freuen sich auf neue Mitkämpfer*innen

Was ist Karate?

Karate-Do – „der Weg der leeren Hand“ – ist die japanische Kampfkunst, die sich aus dem ursprünglichen To-de China und den drei großen Okinawa-Schulen Naha, Shuri und Tomari-te entwickelte und aus der sich das heutige Karate unter dem Namen Shotokan  zuerst in Japan und dann weltweit verbreitete. Außer dem Shotokan-Karate haben noch weitere Schulen in der Neuzeit Bestand, zum Beispiel Goju, Shito und Wado ryu.

Karate befasst sich mit der Ganzheit des Menschen. Neben der körperlichen Fitness wird der menschliche Geist gefördert: Der Körper solle nicht dem Geiste und der Geist nicht dem Körper vorauseilen. Durch das stetige Vervollkommnen der eigenen Fähigkeiten entwickelt sich der Karateka zu einer ausgewogenen Persönlichkeit. Das Zusammenführen von Körper und Geist wirkt sich zunehmend positiv auf den Seelenzustand aus.

Sensei Armin Pinnow lädt Neulinge zur Karate-Schnupperstunde ein

Karate-Sensei Armin Pinnow führt die Karateka an die verschiedenen Trainingsformen und Bereiche des Karate-Do heran. Die Fortschritte werden dokumentiert, damit sie sich selbst reflektieren und ihr Bemühen gesundheitlich, pädagogisch und gesellschaftlich spürbar wird.

Das Training beinhaltet die vier Säulen des Karate:

  • Kihon – die Grundschule, mit der alles anfängt. Sie bietet Stabilität und Sicherheit.
  • Kumite – das Partnertraining, das verschiedene, immer freier werdende Formen zeigt
  • Kata und Bunkai – das Vervollkommnen des Ich und das tiefere Verständnis des Weges
  • Selbstverteidigung – die Fähigkeit, in einer Notlage zu bestehen

Es sind Qualitäten wie Selbstdisziplin, Rücksichtnahme, Durchhaltevermögen, Urteilsvermögen und Wachsamkeit, die Do – den Weg – ausmachen.

Spaß am Karate

Nicht zuletzt zählt auch der Spaß, gemeinsam diesen wunderbaren Sport auszuüben. „Vom Zuschauen wird niemand diesen Weg begreifen – erlebe ihn! Wer sich auf dem Weg befindet, ist am Ziel angekommen.“ verspricht Sensei Armin Pinnow und bietet zwei Schnupperstunden an, damit Interessent*innen motiviert sind, den ersten Schritt zu tun.

 

Karate-Trainer Armin Pinnow

„Vom Zuschauen wird niemand diesen Weg begreifen – erlebe ihn!“
Karate-Sensei Armin Pinnow

Karate-Dojo im ATV

wann? Dienstags 20:15 – 21:45 Uhr, Freitags 19:15 – 20:45 Uhr
wer? Sensei Armin Pinnow
wo? ATV-Turnhalle am Kornelimünsterweg 60, 52066 Aachen
was kostet das? Jahresbeitrag 300 € plus Vereinsbeitrag

weitere News

Yoga-Workshop am 12. Juni: Es sind noch Plätze frei!

Trainerein Ingrid Behr bietet am Sonntag, 12. Juni, einen Yoga-Workshop an. Der Workshop ist für alle männlichen und weiblichen Yogis geeignet und beginnt um 15:00 Uhr.  Unter dem Motto "Fit in den Frühling mit Vinyasa Yoga Flow" und "Yin Yoga" leitet Ingrid uns an...

mehr lesen

Update Coronaschutzverordnung 28.12.2021

Liebe Sportlerinnen und Sportler, in dem vom Landessportbund vermittelten Auszug aus der seit dem 28.12.2021 gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW ergibt sich, dass für die gemeinsame Sportausübung drinnen grundsätzlich die 2G+-Regelung gilt. Das heißt, es...

mehr lesen

Der neue Vorstand

Der neue Vorstand Bei der Jahreshauptversammlung am 24. 09. 2022 wurde ein neuer Vorstand gewählt:   1. VorsitzenderVakant 2. VorsitzenderNorman Laschet GeschäftsführerManuel Ritterbecks JugendsportwartinIngrid Behr GleichstellungsbeauftragteFranziska Vedder...

mehr lesen

Trainer:innen gesucht

Wir sind wieder auf der Suche nach verschiedenen Trainer:innen, um unser Kursangebot in unserem Verein weiter ausbauen zu können. Aktuell sind wir für folgende Kurse auf der Suche: Hip&Hop Bollywoodtanz Kinderturnen Meldet euch bei Interesse gerne bei uns per...

mehr lesen